Skip to main content

W6 N 1615 Freiarm Nähmaschine

(4.5 / 5 bei 2498 Stimmen)
Nähmaschinentyp
Hersteller
Nähprogramme

15

Nähprogramme

15

integriertes Licht
10 Jahre Garantie

In unserem Nähmaschinen Test ist die W6 N 1615 Leistungssieger! Neben ihrer 10-Jährigen Garantie, die für lange Haltbarkeit steht, konnte das Gerät vor allem durch über Tausend durchweg positiver Bewertungen auf Amazon und den 15 integrierten Nähprogrammen punkten.

Die W6 N 1615 ist für alle Änderungsarbeiten des täglichen Haushaltsbedarfs tadellos! Sie liefert beste Ergebnisse, ist schnell, effizient & kostengünstig.


W6 N 1615 Freiarm Nähmaschine mit 10 Jahren Garantie

 

Produktinformationen im Überblick

  • Marke: W6
  • Gewicht: 6 kg
  • Nähprogramme: 15
  • Typ: Einsteiger-Maschine
  • Modellnummer: N 1615
  • Maße: 40,7 x 17,5 x 28 cm

 

W6 N 1615 Einsteiger-Maschine mit 10 Jahren Garantie

  • Für alle Änderungsarbeiten des täglichen Haushaltsbedarfs!
  • Beste Ergebnisse schnell, effizient & kostengünstig leicht selbst erzielen!
  • 15 Nähprogramme z.B. Gerad- und Zickzackstich, elastischer Blindstich, Dessousstich, Stretch- Gerad
  • 4-Schritt-Knopflochautomatik Einfaches Knopflochnähen in verschiedenen Größen
  • Variable Stichlängenverstellung
  • 2-stufiger Lüfterhebel für besonders dicke Stoffe

Fazit:

Die W6 N 1615 glänzt in unserem Nähmaschinen Test durch ihre integrierten 15 Nähprogramme und der 10-Jährigen Garantie. Von Anfang an hatten wir nicht die geringsten Probleme mit ihr, nichts klemmte, verhuddelte, brach ab oder war zu kompliziert. Bereits zu Beginn ließ sie sich mit dem Pedal sehr willig steuern und nähte recht flott.

Des Weiteren kann die W6 N 1615 alles was man benötigt und noch ein Quäntchen mehr, denn sie kräuselt, heftet, legt einen vernünftigen Dessous- und Zierstich hin, kann Knopflöcher steppen, ketteln, unsichtbar säumen und (mit etwas Geschick) sogar Applikationen aufsticken. Aber vor allem näht sie mit gutem Nutznaht-Bild dünnen Stoff, dicken Stoff, dehnbaren Stoff (alles auch in Kombination), Seide, Spitze, Jeans oder Cord!

Das macht die Maschine so flink, dass man dahinter nicht einschläft – oder Angst haben muss, dass einem, wenn es mal schneller gehen soll – oder etwas dicker kommt, gleich die Einzelteile um die Ohren fliegen. Aus diesem Grund waren wir überrascht, denn nichts klapperte oder wackelte.

Letztlich muss man sagen, dass die Bedienung sehr einfach ist. Das Zubehör ist ausreichend und den Herstellern sei Dank für die ausführliche Gebrauchsanweisung. Alles in allem schnurrt sie leise vor sich hin und ist im Handumdrehen auf- und abgebaut. Eine richtige Nähmaschine!

TIPP FÜR EINSTEIGER!

Kaufe dir kein Billiggarn, denn da reißt ständig der Faden und man hat keinen Spaß am Nähen (hat nichts mit der Maschine zu tun!). Wir empfehlen 2-3 Grundfarben Markengarn, sonst bist du nur gefrustet, wenn der Faden andauernd reißt. Hier gibt`s super Garn

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*